eHealth Terminal ST-1506

eHealth Terminal ST-1506
Leicht desinfizierbare Touchscreen-Lösung für Anwendungen der Telematikinfrastruktur
Im Fachhandel verfügbar
Nur %1 übrig
Desinfizierbar
LAN
NFC
Power over Ethernet
Telematikinfrastruktur
gematik-Zulassung
Leicht desinfizierbare Touchscreen-Glasoberfläche für optimale Hygiene
Hochauflösendes Farbdisplay (720p, 5“) für gute Lesbarkeit und intuitive Bedienung
USB-Anschluss für das optionale eHealth PIN-Pad PP-1516
Kartenslots für eGK, HBA, SMC-B und g-SMC-KT
eGK und HBA Slot mit ESD Ableitung für elektrostatisch aufgeladene Karten
Power-over-Ethernet (Stromzufuhr ohne Netzteil)
Vorbereitet für das Auslesen von kontaktlosen Karten durch NFC-Schnittstelle
VPN-Client für die Unterstützung von TI-as-a-Service Infrastrukturen
Hohe Integrationsfähigkeit durch Webservice (z.B. Remoteverwaltung REST-API)
Bis zu 3 SMC-B‘s verwendbar
Unterstützung von gSMC-KT 2.1 Karten (RSA & ECC)
Unterstützung von MACs via USB (USB-ECM)
Umfangreicher Manipulationsschutz
Kensington-Schloss
Kabelmanagement
Einhandbedienbarkeit
2 Jahre Gewährleistung
4 Slot Siegel für ID-000 Slots, USB-Kabel, Bedienungsanleitung, eHealth Terminal, Netzwerkkabel, Steckernetzteil
Zugelassen von der gematik: Das CHERRY eHealth Terminal ST-1506 ist eine moderne und danke der Glasoberfläche leicht desinfizierbare Lösung für Arbeitsplätze im Gesundheitswesen. Mit vier Kartenslots (für eGK, HBA, SMC-B, gSMC-KT) sowie einem Kontaktlosleser ermöglicht das Terminal den Zugriff auf Anwendungen der Telematikinfrastruktur. Das Terminal eignet sich optimal für den Einsatz u.a. in (Arzt-)Praxen, Kliniken und Apotheken.

Technische Daten

Produktdetails
SKU eHealth Terminal ST-1506
Allgemein
Arbeitstemperatur Max. 40 °C
Arbeitstemperatur Min. 0 °C
Garantie 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung
Kabellänge 2.000 cm
Lagertemperatur Max. 65 °C
Lagertemperatur Min. -20 °C
Lieferumfang 4 Slot Siegel für ID-000 Slots, USB-Kabel, Bedienungsanleitung, eHealth Terminal, Netzwerkkabel, Steckernetzteil
Systemvoraussetzungen-Hardware Netzteil, gSMC-KT, Konnektor, USB-Anschluss (setzt im verwendeten Betriebssystem die RNDIS/ECM-Funktionalität voraus)
Batterie
Batterie wiederaufladbar nein
Anzahl Batterien 1
Batterie Art Li-Ion
Batterie austauschbar nein
Batterie Bauform Spezial
Terminal
Anschluss Netzteil, USB-A, USB-C
Kartenformat ID-000
NFC ISO/IEC 18092
NFC Mode Reader/Writer
NFC Tags 1…5
RF/NFC Anti Kollision Zuerst erkannte Karte ist aktiv
RF/NFC kompatible Kartentypen ISO 14443A/B, ISO 15693 Karten und Tags
RF/NFC Reichweite <5cm
Security Slot Kompatibel mit Kensington MicroSaver 2.0
Einbauort Smartcardterminal 1 ID-1 Slot Absenkleser (seitlich), 1 ID-1 Slot Absenkleser (oben), 2 ID-000 Plug-Ins für SMCs (seitlich), ESD Ableitung, um elektrostatisch aufgeladene Karten beim Stecken zu entladen, Schleifleser (ID-000 Plug-Ins)
Stromaufnahme Terminal mit PIN-Pad max. 2000 mA (5V USB-C), max. 250 mA (48V PoE, IEEE 802.3af, 802.3at), max. 500 mA (24V Netzteil)
Stromaufnahme Terminal Standalone Betrieb max. 1000 mA (5V USB-C), max. 125 mA (48V PoE, IEEE 802.3af, 802.3at), max. 250 mA (24V Netzteil)
Smart card
Chipkartentypen eGK, gSMC-KT, HBA, KVK, SMC-B, ISO 14443A/B vorbereitet, ISO 7816 Karten
Display Auflösung senkrecht 1.280 Pixel
Display Auflösung waagrecht 720 Pixel
Display Breite 1.270 mm
Display mit Touchbedienung ja
Einbauort seitlich, oben
Kartenstrom 5 mA
Kontaktierung Absenkleser (ID-1 Slots), Schleifleser (ID-000 Plug-Ins)
Protected PIN Entry Contactcards ja
Protokolle S=10, S=8, S=9, T=0, T=1
SmartCard-Speed 820 kBit/s
Statusanzeige Chipkartenleser Display Symbole, LED
Steckzyklen 400,000
SW Interface RNDIS, SICCT
Systemspeed 12 MBit/s
Taktfrequenz 50 MHz
Typ Chipkartenleser kontakt + kontaktlos