CHERRY ERHÄLT DIE AUSZEICHNUNG "BESTE MARKE DES JAHRES 2022" VOM PLUS X AWARD

Auerbach, 21. Juni 2022 - CHERRY, der Spezialist für Computer-Eingabegeräte aus Deutschland, ist stolz darauf, von der Jury des renommierten Plus X Award zur "Besten Marke des Jahres 2022" in der Kategorie "Tastaturen" gekürt worden zu sein. Diese Auszeichnung bestätigt CHERRYs Bestreben, hochwertige deutsche Ingenieurskunst mit herausragendem Design in seiner Produktlinie zu verbinden.

Eine besondere Auszeichnung für eine einzigartige Mission

Mit seinem einzigartigen Ansatz, alle Nominierten nach den sieben Gütesiegeln des Innovationspreises - Innovation, Design, Hochwertigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie - zu beurteilen, hebt sich der Plus X Award von vielen anderen Designpreisen ab. Seine branchenübergreifend besetzte Jury zeichnet Marken für einen Vorsprung in Qualität und Innovation ihrer Produkte aus. Die Gütesiegel setzen den Maßstab für die besten Produkte und sind ein untrügliches Zeichen für Markenqualität.

"Mit einem Plus X Award für ein oder zwei Produkte ausgezeichnet zu werden, ist schon eine stolze Leistung, aber als 'Beste Marke des Jahres' ausgezeichnet zu werden, ist eine noch größere Ehre", sagt Fabian Hüttner, Leiter Corporate Marketing und Kommunikation bei CHERRY. "Diese Auszeichnung ist eine starke Bestätigung unserer Kernwerte - Design, Innovation und Qualität - sowie unserer kontinuierlichen Mission, unseren Kunden makellose deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit großartigem Design zu liefern."

Fast 70 Jahre Qualität, Präzision und Langlebigkeit

Gegründet 1953 von Walter Lorain Cherry, wurden die ersten CHERRY-Mikroschalter im Keller eines Restaurants in Highland Park, Illinois, hergestellt. Zwanzig Jahre später, im Jahr 1973, begann das Unternehmen mit der Herstellung von Computertastaturen - heute ist CHERRY der älteste Hersteller von Computertastaturen und ein Pionier in der Computerhardware-Industrie. 1983 setzte CHERRY den nächsten Meilenstein und veränderte mechanische Tastaturen für immer: die Entwicklung und Produktion des MX Switch. Fast dreißig Jahre später sind Milliarden von MX-Switches in Millionen von Tastaturen rund um den Globus im Einsatz, die sich auf diese Technologie verlassen. In den frühen 1960er Jahren wagte Walter L. Cherry den Sprung über den großen Teich nach Europa und gründete in Deutschland die CHERRY Mikroschalter GmbH als Tochterunternehmen.

Amerikanisches Unternehmertum gepaart mit deutscher Ingenieurskunst macht die Geschichte und Zukunft von CHERRY aus. Heute gilt CHERRY als der Inbegriff von Qualität, Präzision, Langlebigkeit und Verantwortung. Mit der langen Liste von Designpreisen, die CHERRY in der jüngsten Vergangenheit von einigen der renommiertesten Organisationen der Welt erhalten hat, darunter der Red Dot Design Award, der German Design Award, der iF Design Award und nun wieder der Plus X Award 2022, scheint es, dass "großartiges Design" ein weiteres Kernmerkmal der CHERRY-Produktlinie geworden ist.

Über den Plus X Award

Mit einer internationalen und unabhängigen Jury aus 80 Branchen, 23 strategischen Partnern und mehr als 700 teilnehmenden internationalen Marken ist der Plus X Award der weltweit größte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Das Plus X Award-Gütesiegel wird an Produkte verliehen, die mindestens einen "Plus X"-Faktor aufweisen. Ausgezeichnet werden neue und innovative Technologien, außergewöhnliches Design und intelligente, einfach zu bedienende Systeme. Kriterien wie herausragende ergonomische und ökologische Eigenschaften sowie die Verwendung hochwertiger Materialien ergeben in der Summe nachhaltige Produkte mit dauerhaftem Wert und werden ebenfalls mit dem Plus X Award honoriert. Der Innovationspreis wurde initiiert, um Marken, Handel und Gewerbe zu stärken und Verbraucher bei ihren Kaufentscheidungen zu unterstützen.

Press contact:
CHERRY
Heidi Biersack
heidi.biersack@cherry.de

To Top