Matthias Völkl

Unsere Mitarbeiter im Interview:


Wie es ist, bei CHERRY zu arbeiten.


Was gefällt Ihnen an CHERRY als Arbeitgeber?

Die Mannschaft. Die gesunde Mischung aus Erfahrung und neuem Spirit. Wir haben Erfolg – gemeinsam als Team, das treibt CHERRY an

 

Seit wann sind sie schon dabei?

Seit fast 20 Jahren. Ich habe ein duales Studium in Regensburg und bei CHERRY als Eurokaufmann gemacht und war in unterschiedlichsten Bereichen u.a. auch in Frankreich in der CHERRY-Niederlassung tätig. Nach Abschluss meiner Ausbildung bin ich dann im Vertrieb gestartet. Zunächst war ich im Vertriebsinnendienst, dann im Key Account Management, dann wurde ich erst Vertriebsleiter DACH und dann Europa. Jetzt bin ich Vice President Business Unit Office and Industry. Ich habe alle zwei bis drei Jahre eine neue Chance bekommen, mich weiterzuentwickeln – fachlich und international – so hatte ich immer wieder eine neue Perspektive.

 

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job?

Strukturieren unseres Wegs nach vorne und entwickeln einer Strategie, die wir dann gemeinsam mit einem tollen Team umzusetzen. Ein Teil des Teams sitzt hier in Deutschland, ein Teil in Paris und ein Teil in der Nähe von London – wir machen viel Online über Skype-Meetings. Auch mit den US-Kollegen habe ich viel zu tun, das macht es noch internationaler.

 

Was ist Ihr Lieblingsprodukt von CHERRY?

Die CHERRY DW 9000 – schickes Design und kabellose Freiheit.


To Top